Telefon

(07136) 5086

Impfung

Ein kleiner Picks, der Leben rettet…

Impfungen zählen zu den wichtigsten und wirksamsten vorbeugenden Maßnahmen überhaupt.
Auch sind die Impfstoffe heute sehr gut verträglich und verursachen äußerst selten unerwünschte Nebenwirkungen.

HPV-Impfung:
80% aller Menschen kommen im Laufe ihres Lebens mit dem humanen Papillomavirus in Kontakt, der für die Entstehung von Gebärmutterhalskrebs verantwortlich ist.

Daher wird für alle Mädchen im Alter von 9-14 Jahren die Impfung empfohlen.
Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten die HPV-Impfung für Mädchen im Alter von 9-17 Jahren.

Da ein jüngeres Immunsystem besonders gut bei einer Impfung reagiert, gilt:

  • Mädchen von 9-13 Jahren: 2 Impfdosen in 6 Monaten
  • Mädchen von 14-17 Jahren: 3 Impfdosen in 12 Monaten

Wir impfen nicht nur HPV, sondern kontrollieren Ihren kompletten Impfstatus!

Bringen Sie einfach zum nächsten Termin Ihren Impfausweis mit.